Unruhige Nächte

 

Ich war heute Nacht ca. 500-mal wach. Ich glaube meine bevorstehende Reise in die Heimat geht mir langsam auf die Nerven.
Ein Treffen mit ehemaligem Kollege ausgemacht. Große Lust auf „Schultreffen“ hatte ich nicht, aber ich hatte mal versprochen, also muss ich durch. Das heißt ich bleibe 1 Tag in der Hauptstadt bevor ich zu Mutter fahre. So, jetzt ist Mutter sauer weil ich nicht gleich zu ihr fahre – als ob ob nicht genug Zeit wäre um mich verrückt zu machen.
Wahrscheinlich deswegen habe ich so schlecht geschlafen. Aber egal – man kann es nicht jedem recht machen, egal wie man sich bemüht. Ich werde es schaffen auch diese Reise hinter mir zu bringen, obwohl nicht so wie ich am Anfang geplant habe…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s