Fr, Sa, So…

 

Freitag nach der Arbeit und Samstag nach dem Einkauf in die Therme gefahren. Um kurz nach 13 Uhr sind kaum noch Liegen frei. Ich habe noch welche ergattern können und je Tag 4 Stunden dort verbracht:Buch gelesen, ab und zu ins Wasser gegangen. Ich könnte auch heute hinfahren, habe ich aber keinen Lust dafür. Also ich werde den Sonntag verbringen, aufm Balkon, vielleicht Buch lesen und/oder Bier trinken…
Gestern Abend wieder mit Mutter telefoniert. Ich hab ihr gesagt, dass ich die Urlaubszimmer umgebucht habe und sie soll Badeschuhe und Sonnenbrille für sich besorgen. Ich denke sie freut sich sehr Urlaub an Meer mit mir zu machen.
Leider habe ich noch kein Leihwagen gebucht. Ich schwanke immer noch zwischen mit oder ohne Selbstbeteiligung, von lokalen Vermieter (was bedeuten kann, dass der Wagen nicht sehr neu wird) , oder von namenhaften Anbieter (was auch über lokalen Vermieter gehen wird, aber vielleicht ein fast Neuwagen seien wird…). Die Preisunterschied ist schon ziemlich groß. Ich habe mir eine Corsa ausgesucht gehabt, aber die ist jetzt nicht mehr da. Ich weiß nicht soll ich noch warten, oder solle ich buchen. Und was?
Gestern Nacht wieder nur von der Arbeit geträumt: komisches Zeug über Kollegen, ex-Mann, etc.
Mine Diät geht weiter nur sehr sprunghaft: nach mehrere Tage Stillstand habe ich wieder mal paar Hundert Gramm weniger und bin unter 68 gelandet.

PS: Vielleicht sollte ich doch ins Thermalbad fahren sollen – die Schnepfe von Nebenan fängt schon wieder an zu schreien… Sie plant ein Grillfest (schon wieder) aber jemand hat den Kellerschlüssel zum Garden mitgenommen (oder versteckt). Ich habe mich schon gewundert warum sie noch nicht ihre Wäschespinne draußen hat. Sie ist übrigens die Einzige von alle, die ihre Wäsche im Garden präsentiert; alle andere hängen die Wäsche entweder im Keller, oder aufm Balkon. Außerdem um diese Zeit – Mitte/Ende April hat sie oder ihr Sponsor, oder ihr Stechen vom 3. Stock Geburtstag und einmal, vor 3 oder 4 Jahr, ich war vor nichtmal 3 Monate eingezogen und als ich von Urlaub zurück war habe ich Bierzelttische und Bänke genau unter mein Schlafzimmerfenster vorgefunden. Folgten mehrere Grillabende, Saufgelagen u.ä. bis ich nicht mehr alles das aushalten könnte und einen Brief an die Hausverwaltung und Vermieterin geschrieben. Seitdem werde ich bei jede Gelegenheit von der blöde Schlampe beschimpft und schlechtgemacht, und mein Türschmuck zu zerstören. Was mir ehrlich gesagt so was von wurscht ist. Und was den Kellerschlüssel betrifft, ich war es nicht, obwohl ich muss zugeben ich hatte schon die Idee!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s