Mitte Juli

Ich hätte nicht gedacht, dass ich Mitte Juli so was sagen werde: mir ist kalt! Ich habe Strickjacke und Wollsocken an. Eigentlich ist bei 18°C nicht sooo kalt. Es kann sein, dass ich mich nur erkältet habe. Und Magenprobleme habe ich wieder – wie seit lange nicht mehr. Wahrscheinlich habe ich die Frikadellen zum Mittag nicht vertragen. Oder ich bin einfach nur erkältet…

Auf der Arbeit wird die Lage immer chaotischer und unübersichtlicher. Ich weiß nicht wo alles führen soll. Mehr möchte ich nicht darüber schreiben, sonst muss ich PW-geschützt posten. Es ist aber schade, dass alles was wir in der letzten 3 Jahren mit viel Mühe geschaffen haben jetzt wieder zunichte gemacht wird.

Ich wollte eine Reise über Silvester buchen, habe ich aber nicht – noch nicht. Erst muss mein Urlaubsänderungsantrag von der Verwaltung genehmigt werden. Ich hoffe nächste Woche. Wenn nicht, dann werde ich anderes mal diese Reise machen – ich habe ja noch Zeit, oder? Irgendwie habe ich Torschlusspanik , dass ich nicht genug Zeit haben werde alle Länder zu besuchen, die ich besuchen möchte. Oder kürzer gesagt: ich bin wieder in Depri-Stimmung.

OK, es wird wieder werden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mitte Juli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s