Samstag-Sonntag

Gestern war ich schon wieder um 6 Uhr wach. Danach wie jeden Samstag, Wäsche waschen, putzen, einkaufen. Bis Mittag war alles fertig. Termin für Fußpflege. Danach Fotos aus meiner Indienreise ausgesucht und bestellt. Die Fotos werden in ca. 1 Woche fertig und dann werde ich sie meiner Mutter schicken. Und dann, em Abend, als ich mit Mutter telefoniert habe, habe ich erfahren, dass sie meine Postkarte aus Indien doch bekommen hat – nach 3,5 Monate! OK; jetzt bekommt sie auch paar Fotos dazu…
Heute wieder relativ früh aufgestanden. Obwohl nicht sooo früh: es war 7 Uhr, draußen schien die Sonne und die Nachbarn haben noch geschlafen – Ruhe, herrliche Ruhe!.
Leider versteckte sich kurz darauf die Sonne und das Wetter könnte sich nicht entscheiden was es werden soll: Regen oder sonnig. Und so blieb den ganzen Tag lang grau.
Und dann kamen die Kopfschmerzen. Schlafzimmer abgedunkelt und versucht zu schlafen. Das werde ich nie wieder tun – nachmittags schlafen. Danach war ich wie benommen. Erst jetzt werde ich langsam wach.
Und so geh das WE zu ende und ich bin nur müde. Macht nichts: in 2,5 Monate habe ich Urlaub.
Was für`n Quatsch! Wieso habe ich alles das geschrieben? Weiß ich selber nicht…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s