Es ist soooooo schön Urlaub zu haben!

Man/Frau kann ausschlafen, unendlich Kaffee aufm Balkon trinken, putzen wenn man/Frau die Muse dafür hat, kochen oder TV Krimis schauen….
Der Alltag ist vergessen, der Kindergartenkram auf der Arbeit auch…
Es ist sch…xxx egal was außerhalb passiert.
Entspannt, ruhig, ohne Beschwerden und voller Erwartungen was die Reise bringt!
„Wir wissen auch nicht wo Monika hin will“, aber wir werden es erfahren – ab Samstag hier:  https://gorgeousreiseblog.wordpress.com/

Bis dann!

Advertisements

Urlaub

Ab sofort.
Ich muss aber erst runterfahren.
Es waren paar unerträglich stressige Wochen.
Ich schreibe morgen oder später mehr.
Ich habe ja Zeit bis Samstag.

Meine Mutter macht mich wahhhhnsinnig…

Als ich im Juni in der Heimat war und nachdem ich Urlaub mit Mutti gemacht habe, at mein Bruder mich gefragt ob ich nicht zum Weihnachten und Silvester wieder kommen werde, weil sie irgendwie oder feiern möchten und dass meine Mutter nicht alleine ist…Ich habe nein gesagt, weil ich nicht mehr Urlaub übrig habe und nur für eine Woche hin und zurück sind die Flugtickets zu teuer, dazu kommt noch Leihauto usw., usw. Ich habe zusammengerechnet es wird um 800€ kommen und dass ist für mich für eine Woche viel zu viel…
Seit meine Mutter Witwe ist, telefonieren wir einmal der Woche – immer Samstag um 19 Uhr. Heute auch. Irgendwann kurz vor „tschüss und bis zum nächsten Samstag“ fragt sie mich ob sie nicht zum Weihnachten und für 3-4 Wochen zu mir kommen soll/kann/darf….
OK, als sie letzten mal bei mir war, vor ca. 2 Jahre, wurde ihr nach gewisse Zeit schwindelig, ich musste neue Rückflugticket kaufen – für sie und für mich, sie nachhhause begleiten und sofort wieder zurück fliegen… Ich war fix und fertig. Deswegen haben wir ausgemacht dass ICH einmal im Jahr zur ihr fliege…
Und jetzt auf einmal!?!
Angeblich hat ihr mein Bruder das vorgeschlagen. Ich glaube es nicht ganz, weil … Nun ja, weil sie schon alt ist und eigentlich macht was sie will. Und ich kann auch nein sagen. Also, nachdem wir den Telefonat beendet haben, habe ich ein Flug für sie gebucht – am 21. Dezember, Rückflug am 26. Januar. Lang lebe die Kreditkarte!
Das blöde ist um diese Zeit will mich eine Freundin aus der Heimat besuchen. Mal sehen wie ich das unter einer Hut bekommen werde. Wahrscheinlich werde ich die Freundin absagen…, wenn sie nicht schon Ticket gekauft hat…

Am Freitag habe ich mir ein Buch geholt – ich wollte es diese WE lesen, bin aber nicht dazu gekommen. Und dann muss ausgerechnet heute als Film im Fernseher laufen! Jetzt weiß ich, dass ich es nie lesen werde – ist einfach nicht mein Fall. Aber den Film werde ich noch bis zu Ende schauen – es sind nur noch 15 Minuten.

Zum ersten Mal….

seit mehrere Monate habe ich ohne Ventilator und ohne zu schwitzen geschlafen. Ich musste mich sogar zudecken!
Dafür habe ich leichte Magenprobleme – besonderes nachts. Hab seit über 1 Jahr nicht gehabt, wahrscheinlich wieder Stress bedingt.
Bis zu meine Reise sind weniger als 4 Wochen. Und fast jeder versucht mir einzureden, dass ich eine sehr anstrengende Reise gebucht habe, dass der Luft zu dünn sein wird, dass die Cousine einer Nachbarin ist dort gewesen und hat sich sehr unwohl gefühlt, dass in TV gesagt haben es sei wieder Erdbeben dort, dass dort sehr viel Flugzeug abstürzen, usw., usw.
Sind die Leute neidisch?
Ich schwöre, ich werde in die Zukunft nie von eine Reiseplanung erzählen.
Ich wünsche euch schönes Rest-WE!